Thomas Jürgen Beyer - geboren 1960 in Rosswein (Sachsen) - studierte an der Hochschule für Musik “Felix Mendelssohn-Bartholdy” Leipzig und an der Hochschule der Künste Berlin    (heute UdK) u.a. in den Fächern Klavier, Dirigieren, Komposition, Arrangement           .     Wichtige Lehrer waren Gerhard Erber (Klavier) und Uwe Gronostay (Chorleitung) - 1983 1. Preisträger beim Improvisationswettbewerb Weimar - 1986-1992 Pianist an der Kleinen Bühne “Das Ei” am Friedrichstadtpalast Berlin - seit 1994 Dozent für Musik an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin - umfangreiche Tätigkeit als Pianist und Begleiter für Lied, Chanson und Kammermusik - spielte in zahlreichen und unterschiedlichen musikalischen Besetzungen, darunter “Juhle Manger Jazzband”, “Die Guten” u.a. - 2000: Gründung der “Joyful Singers Berlin” - 2012: Gründung des Barockensembles “CAMBIAMENTO” - zahlreiche internationale Gastspiele, workshops und Musiken für Theater - umfangreiche Zusammenarbeit mit dem Regisseur Peter Kleinert, zuletzt 2011 “The Good Person of Sezuan” (Pittsburgh) - diverse CD Produktionen, die CD “beziehungsweise” (2012) mit Heike Kellermann wird in die Bestenliste 2013/I   der Deutschen Schallplattenkritik aufgenommen
vita (english) vita (english)
BEYER-MUSIC Welcome at
© 2016 www.beyer-music.com